Verein

Verein proSudan
Johann Rauscher
Windern 57
4693 Desselbrunn
Austria
ZVR 116374911

Der Sudan ist eines der ärmsten Länder der Welt. Viele Krisen schüttelten das Land. Seit 9. Juli 2011 gibt es zwei „Sudanesische Staaten“, den (Rest-) Sudan im Norden und den Südsudan. Beide Länder werden von schweren innenpolitischen Konflikten heimgesucht. Im Nordsudan ist derzeit wegen der Restriktionen der dortigen Regierung und der  vielen kriegerischen Auseinandersetzungen in den Randgebieten nur wenig Hilfe möglich. Aber auch im Südsudan herrscht seit Dezember 2013 Bürgerkrieg, der bereits zehntausenden von Menschen das Leben gekostet hat. Doch die dortige Regierung verhält sich gegenüber internationalen Hilfsorganisation wesentlich freundlicher als die sudanesische. Deswegen hat der Verein proSudan seinen Projektschwerpunkt jetzt in den Südsudan verlegt. „proSudan“ möchte der Bevölkerung vor Ort gezielt und effizient Unterstützung zukommen lassen. Der Südsudan ist etwa 8x so groß wie Österreich und hat etwa gleich viel EinwohnerInnen.
Die vorrangigen Ziele sind:

  • Förderung der Bildung von Kindern und Jugendlichen
  • Förderung der Berufsausbildung von Jugendlichen und Erwachsenen
  • Förderung von Frauenprojekten
  • Förderung von landwirtschaftlichen Projekten
  • Anschaffung von Hilfsmitteln (Autos, technische Geräte) für örtliche Organisationen, welche im Sinne der Ziele unseres Vereins arbeiten
  • Unterstützung von lokalen Sozialprojekten (Kinderausspeisungen, Sozialarbeit, pastorale Arbeit …)
  • Unterstützung von medizinischen Projekten

Der Grundsatz bei Unterstützungsmaßnahmen ist „Hilfe zur Selbsthilfe“

Den Vereinsfolder zum Download finden Sie hier